Neuigkeiten

Termine über Termine…

Sinfonie und Rock

Das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) feierte kürzlich sein 25-jähriges Jubiläum mit einem Konzert, das die Zuhörer in der ausverkauften Willi-Salzmann-Halle begeisterte. Unter der Leitung von Winfried Luig, dem Vorsitzenden des BON, wurden nicht nur die musikalischen Meisterleistungen der vergangenen 25 Jahre gefeiert, sondern auch die engagierten Gründer des Orchesters geehrt. Horst Körzinger von der Bürgerstiftung und Stadtrat Rainer Vogel, beide Gründungsmitglieder, überreichten einen großzügigen Scheck zur Unterstützung der Jugendarbeit des Vereins. Der Vorsitzende des Ausschusses für Sport, Kultur und Gesundheit Sam Pfeifer sowie weitere Sozialdemokraten aus Nidderau waren unter den Gästen.

Besonders freute sich das Orchester darüber, das Bernd Schneider und Andreas Weil, die das musikalische Talent des Orchesters mit ihrem Dirigat viele Jahre maßgeblich geprägt haben, zu den Gästen zählten. Das Projektorchester, das in Kooperation mit der Musikschule Nidderau – Schöneck – Niederdorfelden unter der Leitung von Björn Grün steht, eröffnete den Abend mit einer eindrucksvollen Performance.

Unter der musikalischen Leitung von Lars Schönebeck präsentierte das Stammorchester ein sinfonisches Repertoire, das die Vielseitigkeit und das Können des Ensembles unter Beweis stellte. Stücke wie „A Huntingdon Celebration“ und „Moment for Morricone“ von Johan de Meij entführten das Publikum in eine Welt voller Western-Abenteuer und Lebensfreude.

Im zweiten Teil des Konzertabends wurde es rockiger, begleitet von humorvollen Moderationen von Julia Staubach, Mike Haarmann und Jonas Schröter. Cowboyhüte kamen zum Einsatz und auch James Bond und Mrs. Moneypenny gaben sich charmant die Hand. Die beeindruckende Darbietung der „Blues Brothers“ eingeleitet durch Tanja und Mike Haarmann und dem mitreißenden Arrangement von Jay Bocook ließ die Besucher kaum auf den Stühlen sitzen.

Hits von Bands wie den „Red Hot Chili Peppers“ und „Toto“ erfreuten sich ebenfalls großer Beliebtheit und wurden vom BON mit Leidenschaft und Energie dargeboten. Mit Erfolg schallten Lieder wie „Rosanna“ oder „Africa“ durch den Saal und wurden mit viel Applaus belohnt. Nach Zugaben und stehenden Ovationen klang der Abend in fröhlicher Atmosphäre aus, während die Gäste das Jubiläum des Vereins gemeinsam feierten.

 

Jubiläumskonzert des BON

Kartenvorverkauf hat gestartet

Das Blasorchester Nidderau e.V. (BON) feiert sein 25-jähriges Bestehen im Mai mit zwei Frühlingskonzerten, die ein breites Publikum ansprechen sollen. Unter dem Motto „Große Songs, Große Stars, Große Musik“ lädt das BON Musikliebhaber dazu ein.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen und Tickets sind erhältlich an verschiedenen Vorverkaufsstellen wie der Stadtbücherei Nidderau, „Mein Reisestübchen“ im Nidder Forum und der Glücks Spielzeugkiste in Heldenbergen. Ebenfalls kann man eine Reservierung unter Vorstand@bon-nidderau.de vornehmen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist der Eintritt frei, während Erwachsene Tickets zum Preis von 10 € im Vorverkauf und 12 € an der Abendkasse erwerben können.

Das Jubiläumskonzert findet am Samstag, dem 4. Mai um 19.30 Uhr in der Willi Salzmann Halle statt und wird von Lars Schönebeck geleitet. Das Programm verspricht eine Vielfalt an Musikstilen, die die musikalische Reise des BON über 25 Jahre hinweg reflektiert. Von klassischen Stücken bis hin zu modernen Hits wird das Orchester Werke wie „A Huntingdon Celebration“, die Blues Brothers und „Moment for Morricone“ präsentieren. Besondere Highlights werden die „James Bond 007 Selection“ und die Darbietung von Moritz Weil zu den „Red Hot Chili Peppers“ sein.

Am Sonntag, dem 5. Mai, lädt das BON um 15.30 Uhr zu einem Schülerkonzert ein, das nicht nur musikalische Genüsse verspricht, sondern auch mit Kaffee und Kuchen aufwartet. Alle Schülerorchester des BON werden ihr Können unter Beweis stellen, indem sie Stücke wie „Hinterm Horizont“, „Mah-ná Mah-ná“, die Peer-Gynt-Suiten von Edvard Grieg oder Hits von Coldplay aufführen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.

Das Blasorchester Nidderau e.V., gegründet im Jahr 1999, hat sich zu einem integralen Bestandteil der kulturellen Landschaft von Nidderau entwickelt. Mit rund 100 aktiven Musikern jeden Alters bietet das BON ein breites Spektrum an musikalischer Unterhaltung und lädt alle Musikbegeisterten ein, das 25-jährige Jubiläum zu feiern.