Neuigkeiten

Probesituation August / September 2020

Nun auch in der KuS-Halle Proben möglich…!

Nachdem die lauen Abende vorbei sind, es mit der Dämmerung wieder kühler wird, haben wir von Schäfer Reisen die Halle zur Verfügung gestellt bekommen, um geschützt und untergestellt proben zu können.

Wir proben wieder draußen

Wir proben nun wieder, zwar nicht alle gemeinsam und mit ganz kleinen Einschränkungen, aber es geht los!
Einige sind ja schon ganz fleißig am Organisieren von Registerproben. Klasse! Wir werden (geteilt) donnerstags musizieren können.
Da wir im gesamten Orchester zu viele sind (was ja ganz toll ist), werden wir Holz und Blech für die Proben trennen. So starten am kommenden Donnerstag, den 25.6. die Hölzer um 19:45 (bis 20:45), Blech dann ab 21:00. Die Woche darauf machen wir es umgekehrt, da startet das Blech, das Holz folgt. So hat jeder, der erst später kann (oder früher gehen muss), auch eine Chance auf Probe. Schlagzeug ist natürlich immer gern gesehen.

Außerdem ist doch auch prima, dass wir mal wieder getrennt proben, so können wir an einige Sachen detaillierter ran gehen und manche Stellen intensiver proben. Wir können das ruhig auch als Chance sehen.

Die Probe wird draußen auf dem Parkplatz stattfinden. Im Stehen. Das ist nicht optimal, das ist klar. Aber das BONhaus ist in diesem Falle einfach zu klein für so viele Bläser.
Um möglichst wenig zusätzliche Kontakte zu haben, empfiehlt es sich das Instrument schon am Auto aufzubauen. Dann liegt auch der Koffer nicht im Dreck. Es wäre schön, wenn wir nach Ankunft und Vorbereitung am Auto mit MNS zum vorgesehenen Probenplatz gehen. Dort kann man dann fertig aufbauen und sich einrichten, ohne MNS. Aber mit Abstand zum Nachbarn. Nach dem Ende der ersten Gruppe baut diese bitte zügig ab und geht (natürlich mit MNS). Die zweite Gruppe kommt möglichst nicht zu früh, damit es (auch wegen der eingeschränkten Parksituation) nicht zu viel Geknäule gibt. 
Wenn es regnet, proben wir natürlich nicht im Freien, aber leider auch mit weniger Menschen. Dann wird Andreas zwei Register bestellen, mit denen er dann im BONhaus probt. Bei unklaren Wetterverhältnissen wird es bis 16h eine Entscheidung per WhatsApp und Mail geben, wie wir an diesem Tag verfahren. Im BONhaus steht Händedesinfektion bereit.

„Over the rainbow“, Corona-Hofkonzert im Seniorenheim Nidderau

Oye como va – Ei gude wie

Nachdem das letzte Video so gut bei euch ankam, haben wir uns überlegt, euch zum 1. Mai einen weiteren positiven Beitrag zusammenzustellen. Das neue Lied sollte uns allen etwas Urlaubsstimmung sowie gute Laune in den aktuellen Alltag bringen.

Corona-Konzert im Hof

Da die Bewohner im Seniorenheim AGO schon seit Wochen nicht mehr Besuch empfangen dürfen und auch das Haus nicht mehr verlassen dürfen, haben wir uns entschieden, dort Minikonzerte aufzuführen.
In Abstimmung mit dem Ordnungsamt dürfen wir dort allerdings nur als Duett auftreten. Den Anfang machten am 23.4. unser Posaunenduett Harald und Annette.🙏
Die Senioren freuten sich über die Abwechslung und die Betreiber des Altenheims sorgten dafür, dass zum Zeitpunkt der Duettauftritte (ca. 30 min) möglichst viele Bewohner zusehen und -hören können. Gespielt wurde im Hof vor dem Haupteingang.
Die Abstandsregelungen werden selbstverständlich beachtet. Weitere Duette sind vorgesehen.

Online zusammen „happy“!

Vor einigen Tagen kam die Idee in unseren eigenen Reihen auf, dass wir ein gemeinsames Stück aufnehmen und dann zu einem Video zusammen schneiden könnten. Einige Stunden wurde in unserer gemeinsamen WhatsApp-Gruppe ein Stück gesucht. Wir haben uns für „Happy“ entschieden. Es sollte zu uns passen, allen Spaß und gute Laune bereiten können.
Das gesamte Video mit den einzelnen Musiker*innen ist am 14.4.2020 fertig gestellt worden und hier zu sehen:

Falls das Video sich nicht öffnet, kann es auch hier runtergeladen werden: https://workupload.com/file/UtEJvCGtVke

Unter facebook ist es auch zu sehen: https://www.facebook.com/BONidderau/videos/638190446740641/

Musik macht Mut

Auch während der Osterfeiertage konnten unsere Musiker/innen ihre Instrumente nicht in den Koffern lassen und beteiligten sich wieder bei der bundesweiten Aktion Musik macht Mut, u.a. nach dem Aufruf des Hessischer Musikverband e.V.. 🎼🎵🎶
Wer hat uns gestern Abend (12.4.2020) oder die vergangenen Sonntage gegen 18:15 Uhr in der Nachbarschaft gehört? 🎺🎷🥁

In Instagram gibt es unter den Hashtags #wirmuszierenzuhause #musikmachtmut und #wirbleibenzuhause Fotocollagen von zu Hause musizierenden Mitgliedern von uns und anderen Musikvereinen bzw. Blasorchestern.

Abgesagte Konzerte

Probewochenende in Herbstein / 14.02. – 16.02.2020

Im Februar fand unser großes Probewochenende in diesem Jahr statt. Während der verschiedenen Probeeinheiten wurden unsere Konzertstücke meisterhaft einstudiert, aber auch bereits im Repertoire vorhandene gründlich gefestigt und verfeinert.
Registerproben fanden unter professioneller Unterstützung statt.

Wer mehr Fotos sehen möchte, klickt bitte hier oder schaut in die Galerie.

Weihnachtskonzert auch geschafft!

Die Einstimmung auf Weihnachten mit einzelnen Gruppen und Ensembles ist uns geglückt.
Danke an alle, auch den Zuschauern! Mehr Fotos und Videos in der Galerie.

Erfolgreiches Kirchenkonzert gemeistert

Weitere Fotos und Videos in der Galerie.

Weihnachtspartita mit dem Chor BelVoce „ Es ist ein Ros entsprungen“

Mehrere Generalproben für das Kirchenkonzert

Am 05. Dezember, abends, fand in der katholischen Kirche unsere gemeinsame Generalprobe statt.
Am 14.12. ist es soweit: Unsere Kirchenkonzert unter Mitwirkung des Chores: BelVoce.

Das Jubiläumsjahr des Blasorchester Nidderau e.V. (BON) neigt sich nun langsam dem Ende entgegen und findet seinen Abschluss in zwei bezaubernden Konzerten. Am Samstag den 14. Dezember veranstaltet das Stammorchester unter der Leitung von Andreas Weil ein stimmungsvolles Kirchenkonzert um 20 Uhr in der katholischen Kirche in Heldenbergen. Werke wie „Pie Jesu“ von Andrew Lloyd Webber oder „Lied ohne Worte“ von Rolf Rudin werden in der Kirche feierlich erklingen. Ein besonderer Leckerbissen liegt in der „Großen Weihnachtspartita“ von Alfred Bösendorfer, die das Orchester zusammen mit dem Chor BelVoce unter der Leitung von Benedikt Bach zur Aufführung bringt.

Zu einem musikalischen Weihnachtsmarkt lädt das Blasorchester am Sonntag den 22. Dezember alle um 16 Uhr in die Willi-Salzmann-Halle ein. Bei Kaffee und Kuchen werden verschiedenen Ensembles des Vereins den Nachmittag musikalisch gestalten. Feierlich eröffnet BONbrass unter der Leitung von Winfried Luig den Nachmittag mit „Tochter Zion“ und „Feliz Navidad“. Die Blockflötenkinder präsentieren Songs wie „Hänsel und Gretel“, „Ihr Kinderlein kommet“ oder „Alle Jahre wieder“ unter dem Dirigat von Luna Leipold. Mit viel Spannung wird der 1. Auftritt der BONbones unter der Leitung von Andreas Weil erwartet, die verschiedene weihnachtliche Variationen zum Besten geben werden. Unter der Federführung von Björn Grün präsentiert sich das Jugendprojektorchester mit Werken wie „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, “Best Day of My Life” und “Oh Tannenbaum”. Ein großes Medley mit Liedern aus dem Kinofilm „Die Eiskönigin“ wird vom Jugendprojektorchester und dem Stammorchester zusammen vertont.

BONbrass auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt

Unsere Blechbläser spielten am 2. und 8.12. weihnachtliche Musik.

4 x BON zu Sankt Martin

Auch in diesem Jahr nahmen Musiker des Blasorchesters Nidderau mit einer Mischung aus Jugend – und Hauptorchester bei Umzügen in und rund um Nidderau teil. Hierbei leuchteten nicht nur die gebastelten Kunstwerke der Kinder, auch die Instrumente der Musiker wurden in ein passendes Licht gesetzt. Trotz des Regenwetters und der Kälte waren Musiker und Kinder bei den Veranstaltungen in Heldenbergen, Windecken, Eichen und Bruchköbel  mit jeder Menge guter Laune dabei. Es wurde kräftig mitgesungen und im Anschluss gab es leckeren Punsch und Weckmänner. Nachdem die Martinslieder nun bis nächstes Jahr wieder beiseite gelegt werden können, bereitet sich das BON in allen musikalischen Abteilungen auf die kommende Weihnachtssaison vor, denn auch hier ist der Verein gleich mehrfach im Einsatz. Neben den beiden Konzerten am  14.12. und 22.12. sind Gruppen des BON auf den Weihnachtsmärkten in Hanau und Windecken, beim Kurrendeblasen in Heldenbergen und in der Christmette der Ev. Brückengemeinde dabei.

Druckfrisch fertig – unsere Flyer

Nun können unsere Flyer für die bevorstehenden weihnachtliche Konzerte verteilt werden. Diesmal gibt es ein Kirchenkonzert mit dem Chor BelVoce in der katholischen Kirche Heldenbergen und unser traditionelles Weihnachtskonzert in der Willi-Salzmann-Halle mit Kaffee und Kuchen.

Gemeinsames Projekt „Sanierung“ im Juli & August 2019

Unser Vereinshaus strahlt!

Die Renovierung ist fast abgeschlossen. Am 26.07. wurden die Arbeiten an Dach und Fassade komplett fertig gestellt.
Der Kamin wurde eingefasst und bald werden die neuen Fenster eingebaut.

Mit sehr großer Unterstützung durch Christoph Degen (SPD) und Max Schad (CDU) hat uns die Hessische Staatskanzlei einen Zuschuss in Höhe von € 500 für die Dachsanierung zur Verfügung gestellt.

So sah nun unser BONhaus aus. Es wurde rausgeputzt, weil die Dachdeckung erneuert werden musste. Die äußere Fassade benötigte auch eine Auffrischung, damit das Vereinshaus für die nähere Zukunft im neuen Glanz erscheinen kann. Viele Helfer*innen waren dabei, denn ohne Eigenarbeit wären solche Arbeiten nicht zu stemmen.

Biergartenflair

Am 20. Juni 2019 feierten wir unser Freiluft-Ereignis: unseren jährlich wiederkehrenden BON-Biergarten. Nicht nur wir waren hier zu sehen und zu hören, sondern auch die Nachbarmusiker*innen aus Kilianstädten sowie die Big Band der hiesigen Musikschule.


Alles in allem wieder ein gelungener Tag, auch wenn der ein oder andere Schauer mal über uns hinweg zog. Die Wolkenformationen über uns hatten gegen Abend auch ein beachtliches Repertoire und überboten uns mit ihrer Musik.
Wetterkapriolen, was soll man auch anderes erwarten? Hut ab! Aber auch unsere böhmischen Kapriolen waren nicht von schlechten Eltern.
Mehr Impressionen in dieser Galerie.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist IMG-20190621-WA0000-1024x493.jpg.